Alles, wofür wir brennen

Alles, wofür wir brennen

Hast du zumindest eine Vermutung, wo deine besonderen Talente liegen? Dann kannst du immer mehr “in die Tiefe gehen”, um deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und diese mehr einzusetzen. Mit der Kenntnis, dass du zu den wenigen Glückspilzen gehörst!

Denn für die meisten Menschen ist dieses Wissen ein unerreichbarer Luxus. Manche von uns hatten in der Kindheit nicht so viel Glück, sie wurden der Norm entsprechend erzogen und alles Ungewöhnliche wurde abtrainiert. Natürlich nicht, weil unsere Eltern/ Erziehungsberechtigten ausgesprochen bösartig uns gegenüber handeln wollten, sondern weil sie nichts Anderes kannten und dadurch unsere Eingliederung in die Arbeitswelt erleichtern wollten. Und so wissen oft nicht einmal wir selbst, wie wir in Wahrheit sein könnten!

Die Ablehnung der eigenen natürlichen Einzigartigkeit wächst aus der Missachtung eigener Gefühle und Wünsche. Und ohne das Würdigen der eigenen Bedürfnisse ist es schier unmöglich, die eigene Einzigartigkeit zu verstehen. Selbst-Akzeptanz und die Wahrnehmung eigener Sehnsüchte, Träume, Wünsche – all dem, wofür wir brennen – ist ein erster Schritt aus diesem Teufelskreis!

Also, welcher Beschäftigung würdest du nachgehen, falls das bedingungslose Grundeinkommen in Kraft tritt?

Liebe Gruse 1Тати Вайнгарт

Share This Story!